Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist ein reiner Todesfallschutz, kein Sparvertrag. Im Todesfall wird die Versicherungssumme an den im Vertrag genannten Hinterbliebenen ausbezahlt. Der Schutz ist vor allem wichtig für Kinder, wenn Vater oder Mutter etwas zustößt.

Die beste Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist sinnvoll, wenn Sie Ihre Familie finanziell gegen die Folgen Ihres Ablebens absichern wollen.

  • eine Hausfinanzierung
  • finanzielle Verbindlichkeiten
  • Sterbegeldversicherung
  • Familienabsicherung als Alleinverdiener
  • Geschäftsführer sichern sich gegenseitig ab

Was ist bei einer Risikolebensversicherung wichtig?

Die Absicherungshöhe und den Grund bestimmen Sie selbst. Ebenso die gewünschte Versicherungsdauer. Wichtig ist die wahrheitsgemäße Beantwortung der Gesundheitsfragen.

Wenn Sie mit diesem Vergleichsrechner Angebote sehen, spielt das Bedingungswerk eine untergeordnete Rolle, da der Leistungsfall ziemlich eindeutig festgestellt werden kann.

Wichtig ist bei der Übersicht, dass Sie die „richtigen“ Beiträge miteinander vergleichen. Bei der Risikolebensversicherung wird kein Kapital aufgebaut. Aus diesem Grund gibt es einen Tarifbeitrag und einen Zahlbeitrag.

Zahlbeitrag und Tarifbeitrag

Der Zahlbeitrag ist niedriger als der Tarifbeitrag und wird als Beitrag von der Versicherung abgebucht. Der Tarifbeitrag ist der wichtigere Beitrag auf den Sie unbedingt achten sollten. Die Gesellschaft darf den Zahlbeitrag auf die Höhe vom Tarifbeitrag anpassen. Je größer der Unterschied zwischen diesen beiden Beiträgen ist, desto höher ist das Risiko, dass der Zahlbeitrag steigen wird.

Einige Anbieter rechnen mit einem garantierten Beitrag. Wenn so ein Anbieter bei Ihnen in der Liste auftaucht. Zum Beispiel die Eagle Star, dann sollten Sie lieber dieses Produkt wählen. Damit haben Sie langfristig eine bessere Wahl getroffen.


Kontaktformular

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß VersVermV

Kontaktdaten:

Wirtschaftsberatung Sika
Martin Sika
Lüner Weg 32a
21337 Lüneburg

Telefon: +49 (170) 5506056
Telefax: +49 (4131) 9996015
E-Mail: sika@meinfinanzspezialist.de
Webseite: https://www.smartversichern24.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Immobiliardarlehensvermittlermit einer Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Immobiliardarlehensvermittlermit einer Erlaubnis nach § 34c Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 + 2 der Gewerbeordnung. (GewO)
Aufsichtsbehörde: IHK Lüneburg, Am Sande 1, 21335 Lüneburg
Aufsichtsbehörde: Stadt Lüneburg, Ordnungsamt Lüneburg, Reitende Diener Straße 12, 21335 Lüneburg

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-JAYK-KMI5C-31

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Mitglied der Industrie- und Handelskammer Lüneburg
Am Sande 1
21335 Lüneburg
www.ihk-lueneburg.ihk

Telefon: 04131 7420
Telefax: 04131 742-200
E-Mail: service@ihklw.de
Webseite: www.ihk-lueneburg.ihk

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de